Najmodniejsze Stylizacje Letnie

Wszystko o Ciuchach

Zeitloser Herrenstil

Einer der wesentlichen Stile in der Männermode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand als Reaktion auf die Feldbedingungen, die bei den elitären Unterhaltungen der Oberschicht herrschten. Kleidungsstücke für nebliges und kaltes Wetter, basierend auf Schnitten, die typisch für die Reit- und Jagdmode waren, wurden auch zu einem Zeichen der Eleganz für Aristokraten, die an elitären Unterhaltungen teilnahmen. Diese Mode sollte utilitaristisch und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind britische Aristokraten und Berühmtheiten. Dennoch schätzen Herrenmodefans in allen Teilen der Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Ein erneutes Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die Rückkehr aller Arten von Schecks zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, wie der englische Stil in die heutigen Trends Einzug hält und was jeder smarte Mann in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil ist eine unverwechselbare Darstellung der Farben des britischen Wetters, obwohl er in hellen Frühlings-/Sommeroutfits immer gewagter wird. Seine charakteristischen Farben sind Erdtöne sowie Marineblau, Blau und Grau. Häufig werden Cord, Wolle und Strickwaren verwendet. Wenn man über seine Muster spricht, sollte man Schottische Karos, Shetland-Muster, Karos, Fischgräten und Pepitas erwähnen. Karierte Chinos oder freche Reithosen dominieren den Alltag. Mehrschichtige Kleidung wird sehr geschätzt. Die Hosen werden mit blauen oder beigen Hemden kombiniert. Dekorative und warme Schals werden um den Hals getragen. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des englischen Stils sind Leder-Slipper oder Jackboots. Trotz der Schichten und zahlreicher Accessoires überschattet die Kleidung im englischen Stil nicht das Gesamtbild.Lavard

Mäntel, die dem britischen Stil entstammen, spielen eine wichtige Rolle. Die bekanntesten sind Bomberjacken aus Wolle und Militärmäntel. Für informelle Anlässe sind Mäntel, die in einer eingenähten Tasche verpackt sind, eine tolle Lösung, da sie eine Kombination aus Praktikabilität und klassischem Schnitt sind.
Auch die formelle Herrenmode hat dem englischen Stil viel zu verdanken. Britische Kleidung zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Materialien aus. Zweireihige Anzüge mit feiner Strukturierung in Brauntönen sind König. Ebenfalls hoch im Kurs steht die Clubwear, d.h. koordinierte Anzüge, die vor allem im Business Casual und Smart Casual beliebt sind.
Männer, die eine Kleiderschrank-Metamorphose planen, können sich an dem neuen Stil erfreuen, indem sie das umfangreiche Angebot der Marke Lavard nutzen. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. Das Sortiment umfasst Wintermäntel vom Typ Diplomat oder "British warm". In Schwarz- und Grautönen gehalten und aus dem weichen und modischen Tweed genäht, werden sie sowohl elegante Männer ansprechen, als auch solche, die nach praktischen Lösungen suchen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, empfehlen wir zweireihige Nadelstreifen- oder dezente Karoanzüge, die in Kombination mit roten Mönchsschuhen ein traditionelles formelles Outfit ergeben. Fans von geschmackvollen Accessoires werden sich sicherlich für die Angebote von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann, und nutzen Sie die attraktiven Angebote im Online-Shop!